Ich habe versehentlich Farbe auf meinen Autositz verschüttet

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Ich habe versehentlich Farbe auf meinen Autositz verschüttet

      Ich habe vor ein paar Tagen versehentlich Farbe auf meinen Autositz verschüttet und konnte ihn nicht reinigen. Jetzt ist der Fleck hart und kann nicht mehr gereinigt werden. Ich kann keinen Verdünner verwenden, da ich einen Nicht-Lederstoff verwende. Irgendeine Reinigungsidee?
    • Versuch mal in mehreren Anwendungen, die Farbe mit Rasierschaum und einem Lappen/Schwamm vorsichtig wieder zu lösen. Das wirst Du aber mehrmals machen müssen, also mehrere Durchgänge. Keine Garantie, ob das auch so klappt. Bei durch die Kiddies versteckt angetrocknete Schokolade, die natürlich nur die jeweilige andere Schwester dort verklebt hat :D , klappt das ziemlich gut.
      Satt einschmieren und verreiben, einige Minuten (10-20) warten zum ein- und aufweichen, dann vorsichtig abnehmen/abwischen. Das dann bis zum gewünschten Ergebnis wiederholen.
      Vielleicht hilft das ja.
      Rasiergel geht zur Not auch.
      Wichtig: VORSICHTIG arbeiten!!!

      Viele Grüße und noch einen schönen Tag
      der Lutscherdieb
    • mahlzeit..

      was ist es denn für farbe gewesen? da gibt es ja eine menge unterschiede.
      wenn es lackfarbe/acrylfarbe ist, dann würde ich hier mal sogenannte "künstlerseife" versuchen.

      ist es lösungsmittelbasierter lack -> sieht schlecht aus... -> rausschneiden, flicken drauf -> also neuen bezug :(

      gruß
      andreas
      Du willst das Projekt Sportage Driver unterstützen - Danke für deine Spende Der Invest wird in einem geringen Prozentsatz in Kaffee und neue Tastaturen und Mäuse, die leider bei "Missprogrammierung" hin und wieder den Benutzer nicht aushalten ;)