Welcher ALU-Dachträger (Preis - Leistung) ist gut und vernünftig

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Tragfähigkeit Alu 90 kg, Stahl 100 kg. Gewicht der Träger Alu 3,1 kg, Stahl 4,5 kg. Wenn ich jetzt noch die 15 kg Eigengewicht meiner Dach-box (Thule Ocean 200) nehme, dann bin ich ohne Inhalt bei 18,1 zu 19,5 kg. Da die Dachlast beim QL 100 kg beträgt bleibt nach Abzug des Eigengewichtes der Träger und Box effektiv mit Alu 72 kg und mit Stahl 81,5 kg. Ist erst einmal ein Vorteil für Stahl, da ich in meine Box eh nur 50 kg zuladen darf aber nicht relevant, es reicht auch noch ein Fahrrad mit auf das Dach zu packen.
      Bei größeren Dach-boxen kann das Rechenbeispiel aber schon anders ausfallen.
      Ein Beispiel:
      Thule Atlantis 780, Eigengewicht 18 kg plus Träger 3,1 kg und Zuladung 75kg. Das bedeutet beim Aluträger komme ich bei vollen ausschöpfen über die 90 kg Tragfähigkeit.
      Im Endeffekt sieht für mich Alu einfach besser und wertiger aus außerdem kann beim Stahl kann bei Beschädigung der Beschichtung Korrosion auftreten.

      The post was edited 2 times, last by Mattisk ().

    • Hi


      So endlich habe ich auch mein dachträger mit Box aufgebaut. Ich habe die Träger menabo pickup und g3 krono 400 dachbox. Mein erster Eindruck sehr stabil und von der Größe her perfekt für mein sporti. Erste Probefahrt kaum Windgeräusche bis 140 kmh. Preislich ca 250 €

      Mfg

      The post was edited 1 time, last by Demir77 ().