Klopfgeräusche beim Gasgeben/bremsen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Klopfgeräusche beim Gasgeben/bremsen

      Hallo zusammen,
      ich fahre seit über 5 Jahren einen Sporti Bj 2013/163PS/Automatik, mit dem ich bis jetzt nicht die geringsten Probleme hatte.
      Seit kurzem habe ich ein Klopfgeräusch unter dem Auto. Bei langsamer Fahrt, z.B im Stau, klopft/ knackt es irgendwo unterm Auto, wenn ich leicht auf’s Gaspedal trete oder den Fuß vom Pedal nehme.
      Das selbe Geräusch kommt wenn ich bremse, kurz bevor der Wagen zum Stillstand kommt klopft es irgendwo unterm Auto einmal.

      Ich war jetzt schon zweimal in der Werkstatt, wo nichts gefunden wurde.

      Kann mir jemand sagen was das sein könnte?
    • Auspuffaufhängung, Motorlager, Getriebelager, etc.
      Möglich ist da vieles und per Ferndiagnose sehr, sehr schwierig.

      Cu,
      Sven
      "Democracy is two wolves and a lamb deciding what to have for dinner.
      Liberty is a well-armed lamb." - Benjamin Franklin

      Harley-Davidson may be a cult, but INDIAN is a legend !

      MY LIFE - MY RULES !
    • Demolition Man wrote:

      Auspuffaufhängung, Motorlager, Getriebelager, etc.
      Möglich ist da vieles und per Ferndiagnose sehr, sehr schwierig.

      Cu,
      Sven
      Danke Sven, per Ferndiagnose ist das natürlich unmöglich, ich habe die Hoffnung das es hier jemanden mit gleichem Problem gibt.
      Mich macht nur stutzig das das klopfen nur bei sehr langsamer Fahrt auftritt, und bei betätigen des Gaspedal.
      Oder eben beim abbremsen kurz vorm stehenbleiben

      Da müssten Auspuff, Stoßdämpfer usw wegfallen.
      Ich fürchte das es am Getriebe liegt.....aber das schliesst meine Werkstatt aus.
    • mahlzeit...

      schwer zu beantworten.
      wenn du schreibst, dass es beim lastwechsel ist - also gas geben oder wegnehmen, kann es zum beispiel eine antriebswelle sein - oder auch motoraufhängung. da eine werkstatt schon mal geguckt hat, denke ich mal, dass eine auspuffhalterung nicht betroffen ist. aber ferndiagnose ist bei solchen sachen immer ein problem

      gruß
      andreas
      Du willst das Projekt Sportage Driver unterstützen - Danke für deine Spende Der Invest wird in einem geringen Prozentsatz in Kaffee und neue Tastaturen und Mäuse, die leider bei "Missprogrammierung" hin und wieder den Benutzer nicht aushalten ;)
    • Wie CITT schon schrieb, der sog Lastwechsel macht sich vorrangig bei langsamer Fahrt bemerkbar. Warum? Es ist leiser im Auto, langsam = kleiner Gang = mehr Kraft = mehr Verwindung/Verdrehung der Antriebskomponenten wie Motorlager, Antriebswellen, Auspuff, etc...
      Das kann man auf einer Hebebühne auch nur sehr sehr schwer feststellen / orten.


      Cu,
      Sven
      "Democracy is two wolves and a lamb deciding what to have for dinner.
      Liberty is a well-armed lamb." - Benjamin Franklin

      Harley-Davidson may be a cult, but INDIAN is a legend !

      MY LIFE - MY RULES !
    • Das man auf der Hebebühne den Fehler nur schwer feststellen kann,haben die mir in der Werkstatt auch gesagt.
      Ich soll jetzt weiter damit rumfahren bis das Geräusch schlimmer wird, damit man das Geräusch besser Orten kann.
      Das möchte ich aber nicht, erstens weil es nervt, und zweitens weil ich auch „nur“ noch gut ein Jahr Garantie habe.
    • Hatte vor einiger Zeit ein ähnliches Klopfen / Rattern, allerdings in meinem Fall
      nur beim stärkeren abbremsen. Hauptsächlich hörbar auf ner Autobahnabfahrt
      wo man von 180 auf 60 runterbremsen muss.
      Dachte an die Bremsen, die eh bald fällig waren.
      Hab den Bremsentausch dann vorgezogen, danach das Geräusch trotzdem noch
      ein paar Mal gehört, und dann war plötzlich Ruhe...
      Bei jedem Lastwechsel, wie bei Dir, hatte ich allerdings kein Geräusch...
      THX,

      Jan


      Wenn Dir das Leben eine Zitrone beschert,...
      schmeiss sie weg und trink den Tequila pur

      Männer essen kein Obst, wir essen Fruchtfleisch
      Grillsportverein
    • mahlzeit...

      da fällt mir noch was ein...
      ist das nur beim gas geben und wegnehmen? oder evtl. auch beim lenken?
      wenn ja - guck mal ob deine schrauben von den winterreifen richtig angezogen sind...

      gruß
      andreas
      Du willst das Projekt Sportage Driver unterstützen - Danke für deine Spende Der Invest wird in einem geringen Prozentsatz in Kaffee und neue Tastaturen und Mäuse, die leider bei "Missprogrammierung" hin und wieder den Benutzer nicht aushalten ;)
    • Hallo @10Martin,

      lies´ bitte mal in diesem Thread ab hier ... evt. steht bei Deinem Sportage auch ein Muttern-Tausch an.

      Wenn sich mein "früher-KIA-Sportage-fahrender" Kollege nicht täuscht, dann gab es beim SL bis zum Produktionszeitraum
      Ende November 2013 ab und an Probleme mit den Muttern auf den Antriebswellen; steht nach seiner Aussage in dem KTI 41-2014.

      Die neuen Muttern haben ein Vollgewinde und werden wohl auch mit höherem Drehmoment von ca. 315 Nm angezogen.
      Sollen wohl bei "normaler" Befassung auch immer direkt ersetzt werden.

      Also einfach mal beim Freundlichen am Service-Tresen vorstellig werden und eine unverbindliche Anfrage stellen ... :D
      Besten Gruß, Pedro :thumbup:

      Den Inhalt einer Nachricht bestimmt immer der Empfänger!

    • Habe auch so ein Pliiiingggg Geräusch aus (subjektiv) dem hinteren Bereich.
      Beim losfahren oder aber auch schon mal auf der Geraden. Beim scharf abbiegen nach links.
      Die Kia Werkstatt hat nichts gehört und mich hingestellt als ob ich geistig behindert wäre.
      Als ich das nicht hingenommen habe, hat man den Auspuff-Endtopf ausgewechselt, da vermutet wurde das dieses Pliiiinggg von Hitzeblechen im Auspuff herrühren könnte.
      Ist aber wieder da und wird schlimmer und häufiger. Habe null Plan von der Technik. Habe ja auch das "angeblich nicht vorhandene" Problem mit dem Differenzial.
      Wenn die Reifen auf einer Achse deutlich abgefahrener sind als die von der anderen dann gibts auch "Schläge". Die kamen allerdings gefühlt von vorne.
      Gut das meine Garantie in 2 Monaten abläuft. Kann man sich irgendwie absichern das man ja das Problem beim Freundlichen während der Garantiezeit gemeldet hat..der aber nix gefunden hat..
      Wollte schon mal KIA Deutschland anschreiben.
      Glückwunsch...es ist ein Sportage <3 :thumbup:
    • therealbase wrote:



      Gut das meine Garantie in 2 Monaten abläuft. Kann man sich irgendwie absichern das man ja das Problem beim Freundlichen während der Garantiezeit gemeldet hat..der aber nix gefunden hat..
      Wollte schon mal KIA Deutschland anschreiben.
      Meine Erfahrung. Immer wenn man bei Kia was schriftliches haben will, würde mir gesagt " ist alles bei Kia im System hinterlegt und falls was ist sieht das jeder Händler".

      Ich kann über solche Aussagen echt nicht mehr lachen. Man wird bei Reklamationen regelrecht als blöd verkauft.
      Wie mir hier bereits jemand geraten hat, Kia Motors Deutschland über Social Media schön durch den Kakao ziehen oder Anwalt.
      Jedes mal wenn ich lese wie man in den Werkstätten behandelt wird, schwillt mir der Kamm. Ich fühle mit jedem der so abgespeist wird.