Equalizer im Testmenü verstellen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Equalizer im Testmenü verstellen

      Hallo,

      dank den Fotos von @der Lutscherdieb bin ich drauf gekommen, dass es grundsätzlich möglich sein muss den EQ von Flat auf sonstwas zu verstellen oder Loudness aktivieren. Eventuell sogar den Subwoofer lauter stellen.
      Lange auf den gewünschten Punkt drücken und mehrmals drauf tippen klappt nicht.
      Jemand Ideen oder Tipps?

      PS.
      Bild geklaut von einem andren Thema.
      Files
    • @hmm...egal:
      Also.... zuerst einmal, Du hast das Bild nicht geklaut, sondern im besten sozialistischen Sinne sehr elegant umgelagert! Haste juut jemacht :thumbsup: .
      Ich vermute mal ganz stark, dass man für irgendwelche Änderungen eine ganz spezielle Software benötigt. Gibt's hier im Forum nicht irgend einen Mitarbeiter von KIA? Er/Sie könnte helfen ^^
      Ich habe heute nochmal probiert, ins WINCE zu kommen, leider nüschte... :/ .
      Ich teste aber mal weiter.
      Viele Grüße
      der Lutscherdieb

      The post was edited 1 time, last by der Lutscherdieb ().

    • hmm...egal wrote:

      Jemand Ideen oder Tipps?
      Hallo @hmm...egal,

      beim SL gab es für das originale LG-Navi auch so eine Übersicht, zu der man über einen ähnlichen "Umweg" kam.

      Ich habe es bei mir nicht weiter getestet, da man dort nichts weiter verändern konnte.
      Scheint ein reiner Monitor-Modus für die Störungseingrenzung/Reparatur gewesen zu sein,
      damit man die Reglerfunktionen oder Empfangspegel für Radio oder GPS auslesen kann.

      Kann man ja mal fix testen, indem man in dem Menu an Lautstärke oder Klangreglern dreht und kontrolliert,
      ob sich die passenden Werte ändern.

      Wenn da noch irgendwelche "hidden features" freizuschalten sind, würde ich das in einem weiteren
      versteckten Menu vermuten. Hilfreich ist dazu bei der Suche im Internet immer die LG-Nummer vom Navi,
      die Buchstabenkombinationen geben wohl die "Gehäusebauform" für die verschiedenen Modelltypen an.
      (KIA Sportage, Optima, HYUNDAI Tucson, ...)
      Besten Gruß, Pedro :thumbup:

      Den Inhalt einer Nachricht bestimmt immer der Empfänger!

    • Guten Morgen hmm...egal,
      in meinem "jugendlichen" Wahnsinn würde ich mal behaupten, dass Du recht hast und es trotzdem irgend eine Möglichkeit geben muss, dort rein zu kommen. Die netten Damen und Herren von KIA müssen dort ja auch irgendwie reinkommen. Vermutlich bräuchten wir einen Fachmann, eine Fachfrau, eine Fachdivers, der/die/das uns beantworten kann.
      Oder wir fragen bei den Russen mal ganz doof nach. Soweit reicht mein russisch aber bei weitem nicht mehr aus. ^^ .
      Viele Grüße
      der Lutscherdieb
    • Oh, das glaube ich nicht, dass das gehen wird.
      Grundsätzlich sollte es möglich sein, ein Programm drauf zu bügeln. Als Beispiel sei hier mal das Programm Tycsel (oder so ähnlich) zum spiegeln des Handys. Das lässt sich ja auch installieren. Welcher Player für wince brauchbar ist, weiß ich nicht.
      Hier müsste man sich mal bei xda schlau machen. Ich weiß jetzt nicht, wie die Seite genau heißt. Dort gibt es haufenweise Infos, wie man wince ändern kann usw.
      Aber ob und wie man somit dann auch den Klang ändern und so verbessern kann???
    • Moin,
      so, ich bin im WinCE drin :D .
      Der geniale crog hatte mir einen Link gegeben (DAFÜR NOCHMAL VIELEN DANK :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: ), mit dem man eine Software runter laden kann und so ins WinCE rein kommt.
      Bilder etc stelle ich nachher hier ein.
      Wollte nur eben schnell die Info weiter geben, dass wir wieder im Spiel sind :) .
      So lange wir den Code (das Password) noch nicht haben, um direkt reinzukommen, müssen wir das mit der Software machen.
      Vielleicht steht der Code ja aber auch irgendwo im WinCE versteckt drin. ?(
      Jetzt muss ich erstmal andere Dinge erledigen, heute Nachmittag geht`s dann weiter.

      Viele Grüße
    • Hi hmm...egal,
      das ist noch der alte Code, den man brauchte, um in das WINCE zu kommen. Dort kann man dann so einige Änderungen vornehmen. Beispiele sind Klingelton ändern, Radiologos einfügen etc. (hab ich gemacht)
      Und wenn man irgendwie ALLES an Daten auslesen kann, kommt man eventuell auch an Infos ran, wie wir unser Testmode endlich aktivieren können. Hier weiß ich aber nicht, ob das auch wirklich so funktionieren würde.
    • @Werom:
      Yepp, ist ne feine Sache. Die Anleitung dafür kann ich Dir gerne zukommen lassen. Das funktioniert tatsächlich. Soweit ich weiß, allerdings nur für die mit ohne Android Auto bzw Carplay (oder wie das Ding von Apple heißt).
      Bilder dazu stelle ich nachher mit ein.
      Wird aber erst heute Abend fertig.

      @hm...egal:
      Das mit dem Video gucken geht wohl über Umwege über das Handy mit der Tycse Software.
      Kann ich Dir gerne mal zukommen lassen.
    • @Werom:
      Sorry bitte, dann kann ich Dir leider nicht helfen. Das mit den Radiologos funktioniert wohl nur bei Radios mit WinCE. Für Radios mit AA funktioniert das wohl nicht. Grund hierfür ist mir nicht bekannt. TUT MIR LEID! Ich vermute mal, das liegt daran, dass Radios mit AA auf Android und nicht auf WinCE basieren. Bekanntlich zwei völlig verschiedene Systeme :)
      Frag doch mal bei Gelumpe nach. Der ist gerade dabei, das Android-System irgendwie zu bearbeiten, um weitere Apps hinzufügen zu können. Velleicht kennt er ja ne Lösung.

      @hm...egal, @crog und alle anderen, die es interessiert:
      Wie vorhin ja schon beschrieben, funktioniert das Programm, welches mir crog netterweise hat zukommen lassen.
      Ist auch genau so einfach, wie er mir das beschrieben hat.
      Das Programm einfach auf ne SD schieben, diese dann in den SD-Schacht rein, Zündung an, Radio starten lassen, kleinen Moment warten, nach kurzer Zeit erscheint rechts das kleine Windows-Zeichen. Dort einfach drauf drücken, schon ist man im WinCE drin. Rechts erscheint dann so ein kleines rotes "Ausgangssymbol". Dort einfach kurz drauf drücken, und schon ist man wieder raus aus dem Programm.

      Bilder sind eingefügt.
      Die Bilder, auf denen das "ShowWindos" UND die Radiologos zu erkennen sind, haben den Hintergrund, dass ich dieses Tycse-Programm auch noch auf der SD hatte. Erst als ich das wieder von der SD gelöscht hatte, lief das Programm "ShowWindows" sofort an.
      Ich habe mir dann wieder die Radiologos eingefügt. Mir fällt gerade ein, ich habe gar nicht getestet, ob meine geänderten Klingeltöne noch vorhanden sind. Hole ich morgen nach.

      Irgendwie bekomme ich die Bilder hier nicht eingestellt. Ich probiers nochmal...