neues Auto

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • hallo
      ich habe gestern den Kia Sportage in Zahlung gegeben und
      einen Mitsubishi Outlander Hybrid 2019 INTRO EDITION gekauft
      nach meinem Unfall brauchte ich ein Automatic Wagen mit Hybrid
      und der Sportage überzeugt mich noch nicht in dieser Richtung
      außerdem gab es 8000 € Nachlass von Mitsubishi zur Zeit ( 6,500 von Mitsubishi und 1500 vom Staat ,weil er als Elektrofahrzeug gilt )
      hoffe ,ich kann trotzdem noch hier bleiben ..
      Guten Tag, ich hät gern nen 3er und nen 5er Bohrer um nen 8er Loch zu bohren.

      Nehmen sie doch lieber zwei 4er - dann brauchen sie nich umspannen!
    • huber wrote:

      hallo
      ich habe gestern den Kia Sportage in Zahlung gegeben und
      einen Mitsubishi Outlander Hybrid 2019 INTRO EDITION gekauft
      nach meinem Unfall brauchte ich ein Automatic Wagen mit Hybrid
      und der Sportage überzeugt mich noch nicht in dieser Richtung
      außerdem gab es 8000 € Nachlass von Mitsubishi zur Zeit ( 6,500 von Mitsubishi und 1500 vom Staat ,weil er als Elektrofahrzeug gilt )
      hoffe ,ich kann trotzdem noch hier bleiben ..
      ....und wenn Du uns dann in unregelmäßigen Abständen einmal an Deinen Erfahrungen teilhaben läßt, z.B,
      - Spritverbrauch / Stromverbrauch KW = Gesamtkosten pro KM
      - Verbrauch Kurzstrecke, Erfahrung dort Einsatz Hybrid
      - Fahrspaß generell etc. etc.
      Hatte von 1986 - 1996 div. Mitsubishi-Pajeros, Kurz, 3ltr. Benziner! Fahrfreude pur!! Werkstatt TOP, Qualität einwandfrei!

      Viel Spaß mit Deinem Neuen!!









      ...der 2. ist der 1. Verlierer !
    • mach ich gerne ..
      da der ja bis 135 rein Elektrisch fährt und erst später den Benzinmotor zuschaltet ,
      glaub ich schon ,das er mit den 2 Litern auf 100 KM aus kommt ..
      wenn der Akku leer ist ,läuft der Benzinmotor ja nur im Standtgas und erzeugt
      den Strom für die Elektrischen Antriebe ..will sagen ..bis 135 fährst du immer elektrisch..
      es sei denn ,du willst die Volle Power haben ..dann kuppelt sich der Benziner zusätzlich mit ein ..
      ich hab einen Testwagen wirklich gefahren ..auch über Stock und Stein ( wegen dem geilen 4 Rad Antrieb )
      also im Stadtgebiet reicht der Elektroantriebvöllig aus und du bis trotzdem schneller weg wie jeder schalter oder Automatik.
      der hat ja kein Getriebe ,sonder direkten antrieb durch die Strommotoren. Der Verbrennungsmotor treib nur einen 70 KW Generator
      an und kann sich aber zum Antriebsstrang dazu schalten .. auch die energie rückgewinnung ist seht gut
      eine Auto ebend ,was für die Stadt ,aber auch für den Urlaub taugt ..
      andere berichten ,das sie auf der Autobahn ,voll pepackt,mit kindern , bei 150 KM durchschnitt so 5 Liter verbrauchen ..
      für sonne Schrankwand ein toller wert
      da schaltet sich ja dann der Verbrenner zu ( über 135 )
      auch kannst du die Batterie vom Verbrenner aufladen lassen in der Stadt ..dann läuft der Verbrenner mit standgas ( unhörbar ) und ladet die Batterie auf ..
      der Verbrenner ,wenn er läuft ,ladet immer die Batterie zusätzlich ..nur im dem beschriebenen Modus stärker ..
      der outlander hat vorne E-motor 95 ps,hinten 82 ps und dem Verbrenner 135 ps
      fahren tut er immer Elektrisch ..mal mit unterstützung des Verbrenners ..meistens und in derStadt nicht
      die ps zahlen sagen ja alles
      genau sowas wollte ich haben ..eine auto ,was ich überall nutzen kann ..und auch noch kostenlos bei ikea laden kann.
      50 km elektrisch und mehr in der Stadt schaft er locker
      Guten Tag, ich hät gern nen 3er und nen 5er Bohrer um nen 8er Loch zu bohren.

      Nehmen sie doch lieber zwei 4er - dann brauchen sie nich umspannen!
    • Mich hat der Outlander Hybrid nicht überzeugt. Es ist zwar ein schönes Auto aber irgendwie hat das letzte Quentchen gefehlt. Vielleicht lag es am Gewicht, aber das ganze Auto fährt sich irgendwie „indirekt“. Von außen Hort der Outlander im rein elektrischen Betrieb wie ein „Raumschiff“ an, sehr cool. Ich wünsche dir trotzdem viel Spaß mit dem Auto.
    • soll man Elektromotoren auch einfahren ?? :D
      das Teil fährt immer mit Elektromotoren

      Heute muss er erst mal schleppen ..das ganze Zeugs,
      was ich in dem halben Jahr Krankenhaus für den Garten gekauft habe,
      muss nun erst mal in den Garten raus gefahren werden
      da kann er seinen Kofferraum ausspielen

      gestern musste meine Heinleitung nun Zwangsweise ( sonn Theater ) das erste mal das Auto fahren
      kommt klar .. nun ist er vorne länger wie der Kia ( hinten auch ) ,weil da ja 2 Motoren drin sind
      der Benziner ,der den Generator bei Bedarf antreibt und der Elektromotor ,der genau so groß ist wie der Benziner .
      haben die Platzmäßig ganz gut gelöst. von dem hinteren Elektromotor ,der an der Hinterachse sitzt ,sieht man so
      gar nichts .
      an die neue Größe und die lautlosigkeit des fahrens,sowie die Benutzung des Energierückgewinnungssystems muss sie sich noch gewöhnen.
      Guten Tag, ich hät gern nen 3er und nen 5er Bohrer um nen 8er Loch zu bohren.

      Nehmen sie doch lieber zwei 4er - dann brauchen sie nich umspannen!

      The post was edited 1 time, last by huber ().

    • huber wrote:

      soll man Elektromotoren auch einfahren ?? :D
      das Teil fährt immer mit Elektromotoren
      Grüße
      Upps, das is ´ne E - Gitarre ??????????

      Hab ich irgendwie überlesen???

      Na denn, ........................... dann "nur" allzeit gute Fahrt.

      PS: vielleicht drehste den E - Motor nicht gleich sooo hoch..................... :whistling: :whistling: :whistling:
      Gruß Gert
      the Eastfrisian
    • danke dir
      Anfang Mai bekommt er seine erste Tour zum Timmendorfer Strand
      dann kann er zeigen ,wie er auf der Bahn so ist
      Guten Tag, ich hät gern nen 3er und nen 5er Bohrer um nen 8er Loch zu bohren.

      Nehmen sie doch lieber zwei 4er - dann brauchen sie nich umspannen!
    • so ..heute mal 100 km ( zur Anglerprüfung von meinem Bengel ) außerhalb von Berlin gefahren .
      hin ..50 Km rein elektrisch schön ruhig und mit ausreichender Beschleunigung ohne ,das sich der Benziner zuschalten wollte ( max kmh 110 )
      50 km zurück ,da war die Batterie leer und der Benziner hat sich ständig eingeschaltet ..zwar fast nicht hörbar ,aber das könnte man
      wohl besser lösen .
      Das Problem ..bei seinem bestreben ,immer elektrisch auf Batterie zu fahren ,regelt die Elektronik das abschalten des Motors zu schnell.
      das bedeutet ,sobald nur ein bischen Strom wieder in der Batterie drin ist , schaltet er sofort den Benziner ab .
      Nur das er ihn dann 1 Minute später wieder startetn muss ,weil die Batterie wieder leer ist
      ansonsten angenehm leise,gut gefedert
      verbrauch für die hundert km, hin rein elektrisch,zurück im Parallelmodus , 1,8 Liter laut Bordcomputer ( Schwindeleisen )
      angenehm ist auch sehr ,das man keinerlei Lastenwechsel oder Schaltungswechsel merkt ,weil es ja kein Getriebe gibt
      lerne gerade langsam die ganzen Helferlein zu benutzen..
      wird meine Heimleitung wohl nie alle benutzen

      ach so ..nach der Tour gleich zu Ikea und kostenlos wieder aufgeladen ..
      Steuerbescheid kam heute auch vom Finanzamt Frankfurt Oder ... 48 €
      nicht mehr 235 € ..
      Guten Tag, ich hät gern nen 3er und nen 5er Bohrer um nen 8er Loch zu bohren.

      Nehmen sie doch lieber zwei 4er - dann brauchen sie nich umspannen!

      The post was edited 3 times, last by huber ().

    • werd ich mal probieren ..
      hab bis dato die Taste nie gedrückt ( die Beschleunigung reicht mir auch so )
      danke
      Guten Tag, ich hät gern nen 3er und nen 5er Bohrer um nen 8er Loch zu bohren.

      Nehmen sie doch lieber zwei 4er - dann brauchen sie nich umspannen!
    • soo ..habe nun die ersten 1000 km auf der Bahn wech
      würd ihn immer noch kaufen ..
      wenn die Batterie leer ist ,kann mal das Schachtschiff bei 130 locker mit 6,5 Liter bewegen
      in der Stadt fährt mein Weib sowieso kostenlos auf Strom ( bei Ikea kann man kostenlos strom tanken )
      morgen fahren wir für 1 Woche an den Timmendorfer Strand indas Fuchsbau Hotel
      das Auto entschleunigt einem so angenehm..
      bis dato keine Macken ,kein Knarsen ..ein Wuchtgewicht war mal abgefallen ( 15 Gramm ) ..die habe ich dann in der Lenkung gemerkt
      ansonsten ..alles i.o .

      meiner beim laden bei ikea
      Files
      • mitsubishi.jpg

        (181.75 kB, downloaded 33 times, last: )
      Guten Tag, ich hät gern nen 3er und nen 5er Bohrer um nen 8er Loch zu bohren.

      Nehmen sie doch lieber zwei 4er - dann brauchen sie nich umspannen!
    • New

      so aus Timmendorfer Strand zurück ..(geiles Hotel gehabt "Romantik Hotel Fuchsbau " Bedingungslose Weiterempfehlung )
      bin mit geladener Batterie dort los und habe laut Schwindeleisen BC
      bei durchschnitt 130 km ..aber auch mal 150 beim überholen genau
      6 liter auf 100 KM verbraucht ..Dieses mal hab ich den Computer entscheiden
      lassen ,wann er den Verbrenner startet ..es erfolgte immer so alle 5 km fahren mit
      Verbrenner bei ca 40 kw Stromerzeugung und dann wieder 5 km rein elektrisch .
      wenn man an eine Baustelle herran kommt und die Geschwindigkeit schön vom
      Stromrückgewinnungsystem abbaue lässt ,also keine Fußbremse benutzen muss,
      erzeugt er genug Strom ,das man die ganze Baustelle wieder auf Strom fährt.
      Ergo ..mann sollte den Computer entscheiden lassen ..der macht das perfekt .
      gesammt km für die Strecke 374 .
      Restbenzin im Tank laut BC Reichweite 345 km ( hat 45 Liter Tank )
      im Timmendorfer Strand bin ich nur jeden Tag auf Strom gefahren .
      direkt vor dem Hotel war eine Ladestadion
      1 mal 10,1 KW geladen ( 3,95 ) und
      1 mal 10,8 KW geladen (4,75 )
      gnadenlos ist die Beschleunigung ,die der Wagen hat ..wenn der Motor mal wirklich
      100KW erzeugt ,weil du die Leistung abforderst und auch noch was im Akku hast ,dann
      beist manch ein Nobelcarossenfahrer ins Lenkrad ,der selbssicher auf die linkeste Sput nach ner Baustelle gefahren ist
      und dann nicht aufschließen kann , bis ich locker lasse
      sorry ..habs mal ausprobiert ..normal mach ich sowas nicht
      also könnte der Benzinverbrauch noch ein wenig weniger sein
      so ..sollte erst mal reichen
      ach noch was ..spart euch das Geld für das Sea Live im Timmendorfer Strand ..17 € ist das nicht Wert oder kauft euch ne Ostsee Card ..dann gibs pro Nase 5 € Rabatt ( lohnt immer noch nicht )
      bis denver
      Guten Tag, ich hät gern nen 3er und nen 5er Bohrer um nen 8er Loch zu bohren.

      Nehmen sie doch lieber zwei 4er - dann brauchen sie nich umspannen!